... total groggy...

... mhh heute total müde... dabei hab ich heute "natürlich" geschlafen... zwar nicht viel und immer wieder aufgewacht und total Wirres Zeugs geträumt (viel von der Arbeit)... erholsam ist also anders. Und das an einem Feiertag =) naja, mal wieder bisschen in der Hängematte abgehängt und meiner Freundin bisschen was aus einen Krimi vorgelesen... das lenkt einigermaßen ab. Nachher geht's noch zu meiner Sis zum Abendessen... irgendwie sagt mir zwar mein Körper... nein, bleib lieger hier im Bettchen, aber so ganz will ich nicht nur noch auf meinen Körper hören... denn stünde ich wohl nie mehr auf =) hihi. Schließlich merke ich, dass wenn ich etwas tue, es mir für den Moment meist besser geht, da ich abgelenkt bin. Abgelenkt von all meinen körperlichen Symptomen, die wohl ein gutes Stück zu meinem Burn Out beigetragen haben. Allerdings, irgendwie ist müde zu sein aktuell sogar ein schönes Gefühl, kann ich doch so schlecht schlafen. Weswegen ich so schlecht schlafen kann, ist mir allerdings nicht völlig klar. Gedanken Karussel - ja. Körper verschafft sich Beachtung durch Schmerzen -ja. Sinnkrise - teilweise. Nervöse Unruhe - total. Eben vermutlich durch zuviel Adrenalin im Körper... viel zu viel =) Wie kann ich das abbauen, wenn mein Sport-Ventil verstopft ist? Teilweise bin ich so gereizt, dass auch Kuscheln mit meiner Freundin nur bedingt hilft =) Irgendwie muss ich es schaffen, all die blöden Synapsen zu kappen, die bei jedem körperlichen Reiz sagen: Achtung! Dadurch bin ich in einer Dauerstress-Situation "gefangen". Um den Käfig zu durchbrechen brauch ich wohl noch etwas Geduld... just be patient =) Und Think pink: heute etwas Sonne getankt, mp3 von einem Kollegen bekommen - Hörbücher. Schritt für Schritt...

29.5.14 19:09

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen